URI beim Dialog-Empfang des Erzbischofs von Paderborn

Mitglieder und Freunde von URI Germany CC und DMLBonn CC nahmen am christlich-islamischen Dialogempfang in Paderborn teil und wurden von Erzbischof Hans-Josef Becker begrüßt.

Einmal im Jahr laden die katholischen Diözesen in Nordrhein-Westfalen ihre muslimischen und christlichen Dialogpartner zu einem Empfang ein. Nach einer Zwangspause aufgrund der Covid-19-Pandemie fand der Empfang in Paderborn am 29. Oktober 2021 im Dialogzentrum Liberianum der Erzdiözese Paderborn statt. Der Empfang stand unter dem Thema „Die Corona-Pandemie und der interreligiöse Dialog“.

Sheikh BASHIR und Karimah Stauch waren aus Bonn angereist, zusammen mit Dr. Hosain El Karkani, dem Präsidenten der Deutsch-Libyschen Gesellschaft. Es war eine bewegende Erfahrung, alte und neue Aktivisten zu treffen, die sich in ihren Gemeinden und in Deutschland, zum Teil auch international, für positive interreligiöse Beziehungen einsetzen, um Erfahrungen und Informationen auszutauschen und Pläne für neue Dialogprojekte zu schmieden.

Nach einem Begrüßungskaffee folgte eine Podiumsdiskussion und ein Austausch zum Thema. Der Abend schloss mit einem Gebet für die Erde und einem gemeinsamen Abendessen.

Die DMLBonn CC ist seit den 1980er Jahren insbesondere im abrahamitischen Dialog sehr aktiv und arbeitet mit vielen Partnern in der Gesellschaft am Aufbau friedlicher, gerechter Beziehungen, auch mit der Erde.

Fotos:

  1. Schech BASHIR, Erzbischof Hans-Josef, Propst Rainer Irmgedruth, Karimah Stauch
  2. Prof. Mouna Tatari, Dunya Elemenler, Sheikh BASHIR, N.N., Karimah Stauch
  3. Sheikh BASHIR, Erzbischof Hans-Josef, Dr. Hosain El-Karkani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.